Was ist ein EZMR

Was ist eine Experten Zweitmeinung Radiologie (EZMR)?


Eine Experten Zweitmeinung Radiologie (EZMR) (engl.: expert radiology second opinion) ist eine durch spezialisierte Experten in der Radiologie erstellte Zweitbeurteilung einer radiologischen Untersuchung. Die Experten Zweitmeinung Radiologie stellt ein Qualitätsinstrument dar, um eine, auch bei schwierigen Befunden, für Sie bestmögliche Behandlung sicherzustellen oder um auf eventuell notwendige weiterführende radiologische Untersuchungen zu verweisen. Die Experten Zweitmeinung Radiologie ersetzt ausdrücklich weder die Diagnostik (Untersuchung) noch die Therapie (Behandlung) des Sie behandelnden Arztes.

Internationale Studien belegen, dass die erneute Interpretation von radiologischen Untersuchungen zu einer Verbesserung der Befundqualität führt und einen entscheidenden Einfluss auf die Therapie haben kann. Die an renommierten Universitäten und Zentren durchgeführten Studien zeigen eine therapierelevante Verbesserung der Befundqualität durch die Doppelbeurteilung:

  • 26,2%         CT/MRI bei Gelenkuntersuchungen (Muskuloskelettal) (1)
  • 36,3%         CT/MRI bei Tumorpatienten (Onkologie) (1)
  • >25%          Ultraschall und MRT der Brust (2)
  • 7,7%           Neuroradiologie (3)

Der Wunsch nach einer Experten Zweitmeinung Radiologie entsteht aufgrund unserer Erfahrung aber auch dann, wenn das Gespräch mit dem Facharzt die Erwartungen des Patienten nicht erfüllt und dieser Zweifel und Unsicherheiten ausgeräumt  wissen möchte.

Bitte beachten Sie, dass wir prinzipiell keine Primärbefundung für Patienten durchführen, d.h. wir erstellen die Experten Zweitmeinung Radiologie nur dann, wenn Sie uns eine Kopie des Originalbefundes zu der Untersuchung mitschicken.  

Der Zugang zu dieser Dienstleistung ist sehr einfach gestaltet. Wenn Sie die Dienstleistung nutzen möchten, beachten Sie bitte unsere hierfür erstellten Bedingungen und dass die Dienstleistung kostenpflichtig ist.  

* die mehrheitlich verwendete männliche Form der Substantive impliziert auch die weibliche

 

(1)Second-opinion subspecialty consultations in musculoskeletal radiology
Majid Chalian, Filippo Del Grande, Rashmi S. Thakkar, Sahar F. Jalali, Avneesh Chhabra, John A. Carrino
School of medicine Johns Hopkins University
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27058462
https://jhu.pure.elsevier.com/en/publications/second-opinion-subspecialty-consultations-in-musculoskeletal-radi

(2)Second-Opinion Review of Breast Imaging at a Cancer Center: Is It Worthwhile?
Kristen Coffey1, Donna D'Alessio1, Delia M. Keating1 and Elizabeth A. Morris1
Read More: https://www.ajronline.org/doi/abs/10.2214/AJR.16.16871
American Journal of Roentgenology. 2017;208: 1386-1391. 10.2214/AJR.16.16871
https://www.ajronline.org/doi/abs/10.2214/AJR.16.16871

(3)Neuroradiology Second Opinion Consultation Service: Assessment of Duplicative Imaging
Collin M. Torok1, Cindy Lee1, Paul Nagy1, David M. Yousem1 and Jonathan S. Lewin1
https://www.ajronline.org/doi/full/10.2214/AJR.12.9429

 

Zurück

schliessen